Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Tema: virtual dj 4 und timecode

Este tópico es antiguo y puede contener información incorrecta para la nueva versión.

nor_manHome userMember since 2004
hallo ich bin seit ca. 3 jahren dj hab aber keinen blassen schimmer wie ich das ganze hier anschliessen soll!
also, so siehts bei mir aus:

delta 1010lt soundkarte (8 ein-und ausgänge)
2 denon dn-s5000
1 denon dn-x300
computer (3.0 ghz, 1gb ram usw.)

nun mein "problem":

wie muss ich das alles verbinden damit ich die gebrannten timecode-cd's benutzen und der computer sie auch "erkennt"

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Mensajes Thu 19 Oct 06 @ 10:12 pm
Dj_EggyPRO InfinityMember since 2006
moin.

du brauchst nur deine pitchbaren cd player an die eingänge 1 & 2 deiner soundkarte anschliesen und am besten noch nen asio treiber dazu installieren wegen latenzen und so...sollte eigendlich funktionieren.

Falls nich...google oder diese forum sind groß genug zum nachlesen ;-)

in diesen sinn

viel spaß

gruß eggy

Mensajes Thu 19 Oct 06 @ 11:25 pm
hach ja.....dazu brauchst u die profi version.mit der home geht das nicht udn die ejay reihe hat zu dem noch weniger funkionn und ist veraltet was timecode support angeht

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 1:11 pm
Denon D-NS 5000...nettes Spielzeug, sollen bei vielen sogar beliebter sein als die 3500er :-)

Also die Delta Karte von M-Audio ist schon mal OK, da sie Asio 2.0 unterstützt. Dann brauchst du wie Nico schon geschrieben hat die Pro Version, sowie 4 Y-Splitter Kabel (je 3 Euro bei Ebay), damit du auch normale Audio / MP3 CDs vom 5000er über den Mixer abspielen kannst ohne umzustöpseln.

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 2:19 pm
nor_manHome userMember since 2004
sry, ich hab schon die pro version, war lange nicht mehr hier, und das was bei mir steht; home edition stimmt schon lange nicht mehr. danke für die informationen!

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 3:12 pm
nor_manHome userMember since 2004
ich habe mir das so vorgestellt:

denon out --> in von karte (beide player)
karte out --> line in mixer chanel 1
karte out --> line in mixer chanel 2
dann bei virtual dj einstellungen

und wo binde ich diese 4 y kabel ein?

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 3:36 pm
nor_manHome userMember since 2004

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 3:52 pm
ne ne ist keine pro sonst würde professional user statt home user dastehen imme rdas höchste wird angezeigt außer du hast die pro nicht registriert.weiß ich nicht.
aber auf den letzen logo kann ich erkennen das darüber mixstation3 steht und davor ist die mixstation 2
(hab ich auch)bei der ejay reihe bekommst du kein service mehr da ejay die lizens hat.

konnte dein link nicht ansehen weil das png format ist. hab ich nicht

bei der pro muss das fenster in der sk config mit den turntables aktiviert sein dann hast du die pro.

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 4:05 pm
nor_manHome userMember since 2004
ich kann etwas wählen: auf dem bild kann man 2 plattenspieler ein mixer sehen und darüber steht: low latency timecoded vinyls. übrigens hab ich mein sofware nicht registrieren lassen.

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 4:10 pm
dann geht das: welche version? solltest du registrieren zwecks update ab 3.4 wurde der timecode support verbessert wurde
ansosnten brauchst du noch das hier www.asio4all.com als plugin für deine asio und timecode unterstützung

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 5:03 pm
nor_manHome userMember since 2004
danke viel mals ich werd das mal versuchen und übrigens hab ich genau die version: 3.4

thx an auch alle!!

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 5:08 pm
dann hol dir das update 4.1

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 5:24 pm
Also bei mir wirst noch als Home-User angezeigt. Du musst die Pro version auch erst nochmal hier im Forum registrieren, dann wirst auch als Pro User angezeigt. Kann sein, dass das aber nicht hinhaut, war bei meinen Timecodevinyls so. Kurze Mail an den Support und die haben das korrigiert. Und nur als registrierter Pro user kannst du dir auch das kostenfreie 4.1 Update hier auf der Seite ziehen.

Zu der Timecode Geschichte.

Asio4All brauchst du nicht, da die Delta 1010 bereits eigene Asio 2.0 Treiber mit an Bord hat. Asio4All ist eigentlich nur für Soundkarten gedacht die keine eigenen Asio Treiber besitzen.

Also die Y-Kabel splitten das Signal auf, was von deinen Denon CD Playern kommt. Du brauchst für jeden CD-Player 2 Y-Kabel.

Und zwar genau diese hier:

http://cgi.ebay.de/High-End-Chinch-Y-Adapter-Kabel-2Stecker-1Kuppl-NEU_W0QQitemZ280039356049QQihZ018QQcategoryZ22057QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Du steckst dann jeweils eines deiner Chinch Stecker (weiss / rot) vom CD Player in eines der Y-Kabel. Vom anderen Ende des Y-Kabels geht dann wiederum ein Stecker jeweils in einen freien Line-In deiner Soundkarte (damit die TimecodeCD von VDJ Pro verarbeitet werden kann) und eines in deinen X300 Mixer (um ohne umstecken auch CDs direkt weiterhin vom CD-Player abspielen zu können)

VDJ Pro verarbeitet dann im PC das Signal und schickt es weiter an einen der Line-Outs deiner Soundkarte. Dieser wird wiederum mit einem weiteren freien Line-In deines Mixers verbunden ist. Da du den X300 hast ist es zudem eine gute verraussetzung, da er trotz der nur 2 Kanäle pro Kanal Phono/Line/Line Einänge besitzt. Bei Billigmischpulten mit nur 2 kanälen (Phono/Line) hätte man hier ein ernstes Problem.

Im Endeffekt ist es alles ganz einfach das zu verkabeln, klingt nur sehr kompliziert. :-)

Mensajes Fri 20 Oct 06 @ 7:44 pm


(Los tópicos y foros antiguos son automáticamente cerrados)